Wandern in Ede

Wandern in Ede? Eine gute Idee! Mit einer Gesamtoberfläche von stolzen 32.000 Hektar und den abwechslungsreichsten Naturgebieten der Niederlande gibt es für begeisterte Wanderer in und um Ede genug zu erwandern und zu entdecken. Jede Saison hat ihren ganz eigenen Charme und kein Tag gleicht dem andern.

Wandertipps Ede

In Ede finden Sie unglaublich viele Wanderrouten und -wege, ausgeschilderte Routen, von den niederländischen Eisenbahnen (NS) organisierte Wanderungen und Waldwanderungen; lassen Sie sich inspirieren, ziehen Sie Ihre Wanderstiefel an und entdecken Sie Ede zu Fuß! Wandernd durch die traumhaften Wälder, die endlosen Heidelandschaften oder durch den Nationalpark De Hoge Veluwe entdecken Sie alle Naturschönheiten dieses Gebietes und zu Fuß entgeht ihnen nicht das kleinste Detail.

Bevorzugen Sie Routen durch unterschiedliche Landschaften mit verschiedenen Entfernungen? Wandern Sie dann auf den beliebten „Klompenpaden“: historische Strecken, bei denen es auf unbefestigten Wanderwegen querfeldein durchs Land geht.

© Ede Marketing

Fernwanderungen (Lange Afstandswandelingen, abgekürzt LAW) - 10 bis 20 km

Zu Fuß entdecken Sie die traumhafte Umgebung von Ede am besten. Hierzu eignen sich insbesondere die vielen Fernwanderwege (die sogenannten LAW Lange Afstandswandelingen). 

© Het Nationale Park de Hoge Veluwe

Wandern mit Kindern - 0 bis 5 km

Mit dem Förster den Wald entdecken, Zwerge suchen, barfuß über „Blotevoetenpaden“ oder wandern mit interessanten und lehrreichen kleinen Aufträgen und das alles mitten in der Natur? 

© Ede Marketing

Wanderrouten bis 10 km

Sie möchten gerne wandern, aber vorzugsweise kürzere Strecken? Dann sind diese Wanderstrecken bis zu 10 km vielleicht eine Idee? 

Wandern in den Naturschutzgebieten von Ede

Weitläufige Landschaften, urwüchsige Natur, Wildbeobachtung, Heideflächen, Sandverwehungen und Seen. Das alles finden Sie in und um Ede. Hier können Sie sogar mehrere Naturgebiete miteinander kombinieren. 

Wandern Sie sich fit

Bloggers über Wandern in Ede

“Obwohl ich bereits wusste, dass es in dieser Umgebung sehr schöne Wanderwege gibt, hatte ich nicht erwartet, unterwegs noch so vielen Sehenswürdigkeiten zu begegnen. De Koepel, de Celtic Fields und der Mittelpunkt der Niederlande sind unbedingt einen Besuch wert und machen aus einer ‚normalen‘ Wanderung etwas ganz Besonderes.“


Antonette Spaan - We12Travel

Rollstuhlzugängliche Wanderrouten

Die Landschaften der Veluwe bestehen größtenteils aus Sand- und Heidegebieten. Darum hat die Gemeinde Ede mehrere gut befestigte Wege für Rollstuhl- und Elektromobilfahrer angelegt.

Weitere Informationen

Klompenpaden (Klumpenpfade) in Ede

Klompenpaden sind kleine Pfade und Wege, die an Wiesen und Äckern entlang durch agrarisch geprägte Landschaften führen. Genießen Sie bei einer Klompenpad-Wanderung die herrliche Ruhe, die Kleinmaßstäblichkeit und die unwiderstehliche Kombination von Natur und Kultur.

Sehen Sie sich hier die schönsten Klompenpaden an

Wandern im Nationalpark De Hoge Veluwe

Der Nationalpark De Hoge Veluwe ist ein weltberühmter Naturpark mit einer Gesamtoberfläche von 5.000 Hektar, bestehend aus Wäldern, Heide- und Grasflächen und Sandwehen. Außer Natur kann man hier auch reichlich Kultur schnuppern. Vom Kröller-Müller Museum und dem Jagdhaus Sint Hubertus bis zum Besucherzentrum mit dem interessanten Naturmuseum Museonder. Die Eingänge zum Park befinden sich in Hoenderloo, Otterlo und Schaarsbergen. Von jedem Eingang aus lassen sich traumhafte Wanderungen machen. 

Mehr über dieses Naturgebiet erfahren