Hoenderloo

Hoenderloo gehört mit dem Weiler Hoog-Baarlo zur Gemeinde Ede und grenzt sowohl an den Nationalpark De Hoge Veluwe, als an den Deelerwald. 

TRÄUMEN IN EINEM DRACHENEI

Wollten Sie immer schon mal in einem richtigen Drachenei mitten auf der Veluwe übernachten? Bei Campingplatz t Schinkel ist das möglich! In einem riesigen Drachennest liegen enorme Dracheneier, in denen Sie übernachten können. In jedem Drachenei befindet sich ein großes Bett für 2 Erwachsene und höchstens 2 kleine Kinder.

Weitere Informationen

Die Schätze der Nationalpark De Hoge Veluwe

Der Nationalpark De Hoge Veluwe ist ein weltberühmter Naturpark mit einer Gesamtoberfläche von 5.000 Hektar. Die Eingänge zum Park befinden sich, unter anderem, in Hoenderloo.

© Het Nationale Park de Hoge Veluwe

Der Nationalpark De Hoge Veluwe

Der Nationalpark De Hoge Veluwe besteht aus Wäldern, Heide- und Grasflächen und Binnendünen. Außer urwüchsiger und endloser Natur kann man hier auch reichlich Kultur schnuppern.

Jachthuis Sint Hubertus

Ein Musterbeispiel für Kunst und Architektur ist das Jachthuis Sint Hubertus, der ehemalige Landsitz der Parkgründer Anton und Helene Kröller-Müller. 

Auf der Karte anzeigen