Ederveen

Das Dorf Ederveen befindet sich zwischen Renswoude, Lunteren, De Klomp und Veenendaal. In Ederveen finden Sie wunderschöne Natur und ein ganz besonderes Schloss.

Schloss ‚Kasteel De Bruinhorst'

Das Schloss „De Bruinhorst“ ist zweifellos das auffälligste und markanteste Gebäude des kleinen Ortes Ederveen. Es ist prächtig auf einer Anhöhe gelegen. Das Schloss wurde 1879 auf den Überresten eines älteren Schlosses, das vermutlich Mitte des 19. Jahrhunderts abgerissen wurde, gebaut. Der Name „Brauner Horst“ kommt bereits im Grundsteuerregister (Steuerregister des 15. Jahrhunderts) des Jahres 1651 vor. Aus späteren Schriftstücken erweist sich, dass dieses Haus 1764 an A.J. Baron Torck verkauft wurde. 1878 gelangte das Landgut in den Besitz von Frau S.E.Reiger-Fisler. Sie ließ die Gracht ausgraben und einen vornehmen Landsitz bauen. Als das Haus 1879 von den neuen Besitzern bezogen wurde, brachte dies das ganze Dorf auf die Beine. Den neuen Besitzern wurden Blumen angeboten, es wurde Spalier gestanden, Musik gemacht und der Pfarrer hielt eine Willkommensrede. Heutzutage finden hier Zusammenkünfte einer kirchlichen Stiftung statt.

Mehr über das Schloss erfahren

Auf der Karte anzeigen